FAW - Q3 > Impressum / Datenschutzerklärung

Impressum / Datenschutzerklärung

Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW)
gemeinnützige Gesellschaft mbH
Weinsbergstraße 190
50825 Köln
Telefon: 03741 7048-0
Telefax: 03741 7048-10
Mail: faw@faw.de
Internet: www.faw.de

Sitz der Gesellschaft: Köln, HRB 68558
USt-IdNr. (Organträger): DE129514203

Vorsitzender der Geschäftsführung: Richard Nürnberger

Haftungshinweis
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für die Inhalte der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Haftungsausschluss (Disclaimer)

Die Inhalte dieser Website und der zugehörigen Instrumentensammlung werden mit größtmöglicher Sorgfalt recherchiert und implementiert. Fehler bei der Bearbeitung sind dennoch nicht auszuschließen. Hinweise und Korrekturen senden Sie bitte an die ausgewiesenen Kontakte.

Der Herausgeber übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Diese Informationen, Inhalte und Dokumente sind nicht allgemein rechtsverbindlich, sondern stellen Ergebnisse des zugrundeliegenden Projektes dar.

Haftungsansprüche gegen den Herausgeber, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Herausgebers kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Herausgeber behält es sich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Diese Benutzungsbedingungen und insbesondere der Haftungsausschluss sind als Teil des Internetangebots zu betrachten.

 

Redaktionelle Pflege des Internetauftritts: Jens Geigner, Projektkoordinator

Verantwortlich für die Homepage: FAW gGmbH - Akademie Chemnitz, Projektkoordinator: Jens Geigner

Ein Teil der hier verwendeten Bilder wurden uns aus der Bilddatenbank pixelio.de zur Verfügung gestellt. Wir bedanken uns herzlich bei den Urhebern und bei pixelio für die eingeräumten Nutzungsrechte und den Service.

Hinweis zur sprachlichen Gleichbehandlung:
Auf den Internetseiten der Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) gGmbH gilt bei allen personenbezogenen Bezeichnungen die gewählte Form für beide Geschlechter.

Datenschutzerklärung

Die Technologien des Internets und der elektronischen Datenverarbeitung vermitteln dem Einzelnen mitunter das Gefühl, den Überblick zu verlieren - wo und zu welchem Zweck werden seine Daten gespeichert?

Uns ist das Vertrauen in die sorgfältige und sichere Behandlung von Kundendaten besonders wichtig. Deshalb möchten wir Ihnen als Besucher unserer Internetseiten erläutern, wie die FAW gGmbH die Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten sicherstellt und Ihre Persönlichkeitsrechte respektiert.

Gültigkeit der Datenschutzerklärung:
Diese Datenschutzerklärung gilt für alle von der FAW gGmbH verantworteten Internetseiten. Unsere Internetseiten können jedoch Links zu fremden Unternehmen enthalten, auf die sich unsere Datenschutzerklärung nicht bezieht. Die FAW gGmbH gewährleistet die Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten: Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind nach dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) zur Verschwiegenheit verpflichtet und die Sicherheitsvorkehrungen werden dem aktuellen Stand der Technik zeitnah angepasst. Darüber hinaus sorgt der betriebliche Datenschutzbeauftragte für die Beachtung und Einhaltung dieser "Datenschutzerklärung".

Daten, die durch die Browser-/Internet-Technologie übermittelt werden:
Gemäß dem Grundsatz der Datenvermeidung und Datensparsamkeit erheben wir auf unserer Webseite personenbezogene Daten nur, wenn diese für den von Ihnen gewünschten Zweck erforderlich sind und/oder Sie uns diese freiwillig angeben.

  • Informationsabrufe von FAW-eigenen Webseiten:
    Wenn Sie über die Online-Abfrage in der Bildungsdatenbank für ein spezielles Kursangebot Interesse anmelden, werden in der Eingabemaske folgende Daten abgefragt, die für eine sinnvolle Beantwortung Ihrer Anfrage nötig sind: Anrede, Vor- und Nachname, Wohnort und Telefonnummer. Diese Angaben sind Pflichtfelder. Optional können Sie Geburtsdatum, Berufsangabe, E-Mail-Adresse sowie eine zweite Telefon- oder Faxnummer angeben. Diese Daten werden sofort und direkt an die zuständige Akademie, die das entsprechende Kursangebot in die Bildungsdatenbank eingestellt hat, weitergeleitet.
  • Versand jeder E-Mail an uns:
    Wir erheben zumindest Ihren Namen, Ihre Absender-E-Mail-Adresse und Ihre Nachricht sowie als freiwillige Angaben weitere Kontaktadressen (Anschrift, Telefonnummer), an die wir unsere Antwort richten sollen oder unter der wir Sie erreichen können.

Mails an allgemeine Adressen werden von der Zentralabteilung EDV (bzw. bei einer Akademie-Domain von dem EDV-Beauftragten der angesprochenen Akademie) entgegengenommen und an die entsprechende Stelle weitergeleitet. Gleiches gilt für falsch geschriebene Mailadressen. Virenverseuchte Mails werden generell (wenn denn als virenverseucht erkannt) abgewiesen, erreichen also nicht den Empfänger. Auch die die FAW gGmbH verlassenden Mails werden auf Viren gescannt, so dass der Empfänger diesbezüglich ein großes Maß an (Daten-)Sicherheit hat.

Es werden auch keine personenbezogenen Surfprofile oder ähnliches erstellt bzw. verarbeitet. Bedenken Sie bitte, dass sich dieses Kommunikationsmittel nicht für den Versand von vertraulichen Mitteilungen eignet!

Cookies:
Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem PC des Internetnutzers abgelegt werden. Zweck ist z. B. die Steuerung der Verbindung während Ihres Besuchs auf Internetseiten. Wir verwenden Cookies nur für die Dauer des Aufenthaltes auf der Internetseite. Sie beinhalten rein technische Informationen und keine persönlichen Daten. Sie werden selbstverständlich automatisch beim Verlassen der Seiten wieder entfernt.
Bitte setzen Sie den Cookie nicht an PCs, die ohne Nutzerverwaltung (personenbezogener Login mit geheimem Passwort) von mehreren Personen benutzt werden (wie z.B. in einem Internet-Café), da sonst die Gefahr eines Datenmissbrauchs durch die anderen Nutzer besteht!

Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten:
Die personenbezogenen Daten, die Sie uns über das Internet mitteilen (z.B. Ihr Name, Ihre Anschrift oder Ihre E-Mail-Adresse) werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen oder für den Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben. Dieser Nutzung personenbezogener Daten können Sie jederzeit widersprechen. Wir versichern, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, dass wir dazu gesetzlich verpflichtet sind oder Sie uns vorher Ihre Zustimmung gegeben haben. Soweit wir zur Durchführung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen Dienstleister in Anspruch nehmen, werden die Vertragsverhältnisse nach den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes geregelt.

Online-Bewerbungen:
Ihre Online-Bewerbungsdaten werden per Mail direkt zum Personalverantwortlichen übermittelt und selbstverständlich vertraulich behandelt. Zur Bearbeitung Ihrer Online Bewerbung erheben, verarbeiten und nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten, die wir selbstverständlich innerhalb der gesetzlichen Bestimmungen vertraulich behandeln. Bitte beachten Sie bei Ihrer Online-Bewerbung, dass die Übermittlung der Daten unverschlüsselt per E-Mail erfolgt und die Daten unter Umständen von Unbefugten zur Kenntnis genommen oder auch verfälscht werden könnten.

Wir bieten Ihnen an, Ihre Bewerbung in eine Dozentendatenbank einzustellen. Hierzu senden wir Ihnen ein Schreiben, in dem wir Sie bitten, Ihre Personendaten, die veröffentlicht werden sollen, anzugeben und uns hierfür Ihr Einverständnis zu erklären. Ihre Angaben sind nur für die Führungskräfte einzusehen.

Falls Sie sich auf eine konkrete Position beworben haben und diese schon besetzt sein sollte oder wir Sie für eine andere Position ebenfalls oder als noch besser geeignet ansehen, würden wir Ihre Bewerbung gern innerhalb unseres Unternehmens weiterleiten. Bitte informieren Sie uns, wenn Sie mit dieser Vorgehensweise nicht einverstanden sein sollten. Nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens, spätestens jedoch nach 12 Monaten, werden Ihre personenbezogenen Daten automatisch gelöscht, es sei denn, Sie willigen ausdrücklich in eine Speicherung über einen längeren Zeitraum ein.

Ihre Rechte:
Ihnen steht ein Auskunftsrecht über alle personenbezogenen Daten zu, die die FAW gGmbH über Sie gespeichert hat. Ferner haben Sie einen Anspruch auf die Korrektur unrichtiger Daten sowie die Löschung nicht mehr benötigter Daten, sofern sich aus anderen gesetzlichen Regelungen nicht eine Pflicht zur Aufbewahrung ergibt. In diesen Fällen steht Ihnen das Recht auf Sperrung der Daten zu.

Aktualisierung der Datenschutzerklärung:
Ändert die FAW gGmbH ihre Internet-Verfahren oder entwickelt sich die Internet- und EDV-Sicherheitstechnik weiter, wird diese "Datenschutzerklärung" aktualisiert.